Anzeige:

Internetsharing - Übersicht

Anzeige

Internet-Sharing - was ist das? Wie der Name schon sagt, "teilt" man einen Internet-Zugang, so daß er anderen Benutzern im Netzwerk zur Verfügung steht.

Computer-Freaks schwören auf Linux als Tor vom internen Netzwerk zum weltumspannenden Internet. Da aber nicht jeder die Erfahrungen und Fähigkeiten hat, mit diesem System umzugehen, gibt es viele Programme, die dasselbe wesentlich einfacher, aber auch systembedingt unsicherer unter Windows leisten. Hier lernen Sie die Prinzipien, Voraussetzungen und Programme zu diesem Thema kennen.

Falls Sie Vorschläge oder Anregungen haben, schicken Sie einfach eine Mail an info@onlinekosten.de.



So bringen Sie Ihr Netzwerk ins Internet
Idee & Voraussetzung Der richtige Rechner
Wahl des richtigen Programms Die Programme
Die Hardware-Alternative: Der Router
Allgemeine Hinweise zur Konfiguration
Proxy-Server Browser bei Proxyserver
Mail-Server Client Rechner bei Router
Anleitungen zu Programmen
Windows Internetverbindunsfreigabe Jana Proxy Server
WinRoute Pro/Lite Sambar Proxy Server
Internet-Manager Fli4l
Navigation
Zurück zur Übersicht: Computer
Zurück zur Übersicht: ISDN/Analog
Zurück zur Übersicht: Breitband
 
Weiterführende Themen
Der richtige Breitband-Tarif
Installation eines DSL-Anschlusses
Wie funktioniert DSL?
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an info@onlinekosten.de.
Schnellrechner
 Suche

  Breitband-News
Samstag, 23.05.2015
Speedport Neo: Neuer Telekom-Router für mehr Einfachheit
Freitag, 22.05.2015
EU-Kommissar Oettinger beschwört digitale Aufholjagd Europas
Donnerstag, 21.05.2015
Bitkom fordert Freigabe der 700-MHz-Frequenzen vor 2018
Mittwoch, 20.05.2015
M-net knackt Marke von 100.000 Glasfaser-Internetkunden
Dienstag, 19.05.2015
Kabel Deutschland: WLAN-Router dauerhaft gratis - Bereitstellungsentgelt sparen
United Internet wächst in allen Bereichen - knapp vier Millionen DSL-Kunden
Vodafone: Kundenzuwachs bei Kabel-Internet - weniger Mobilfunkkunden
Unitymedia weitet HD-Angebot aus - schrittweiser Abschied vom analogen Kabel-TV
Kabel Deutschland: Select Video jetzt mit Comedy Central und Nickelodeon
Vodafone Deutschland-Chef Jens Schulte-Bockum tritt überraschend zurück
Montag, 18.05.2015
Tele Columbus startet eigenes Mobilfunkangebot - Drillisch als Partner
Kabel Deutschland schreibt schwarze Zahlen: Schnelle Internetanschlüsse treiben Umsatz
NetCologne: Glasfaserausbau in Kerpen - 100 Mbit/s für 25.000 Haushalte
Freitag, 15.05.2015
Oettinger will Netzneutralität aufweichen: Ausnahmen für "Spezialdienste"
Mittwoch, 13.05.2015
Check24.de testete acht Internet-Anbieter: Kabel Deutschland erneut Gesamtsieger
Weitere Breitband-News
Internet per Flat
Ob per Kabel oder mit VDSL: Erst eine Flat bringt richtig Spaß beim Surfen über die schnellen Internetleitungen.
Jetzt die Kabel-Angebote vergleichen oder neben der T-Home VDSL Verfügbarkeit die 1und1 VDSL und Vodafone VDSL Verfügbarkeit prüfen.
Alle günstigen Tarife hier in unserem DSL Preisvergleich.
Internettelefonie
Günstig per VoIP telefonieren auch ohne Telefonanschluss.
Telefon einfach an den VoIP DSL Router oder WLAN Router anschließen.
Gleichzeitig via DSL Modem mit DSL Speed ins Internet.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs