Anzeige:

Internetsharing - Übersicht

Anzeige

Internet-Sharing - was ist das? Wie der Name schon sagt, "teilt" man einen Internet-Zugang, so daß er anderen Benutzern im Netzwerk zur Verfügung steht.

Computer-Freaks schwören auf Linux als Tor vom internen Netzwerk zum weltumspannenden Internet. Da aber nicht jeder die Erfahrungen und Fähigkeiten hat, mit diesem System umzugehen, gibt es viele Programme, die dasselbe wesentlich einfacher, aber auch systembedingt unsicherer unter Windows leisten. Hier lernen Sie die Prinzipien, Voraussetzungen und Programme zu diesem Thema kennen.

Falls Sie Vorschläge oder Anregungen haben, schicken Sie einfach eine Mail an info@onlinekosten.de.



So bringen Sie Ihr Netzwerk ins Internet
Idee & Voraussetzung Der richtige Rechner
Wahl des richtigen Programms Die Programme
Die Hardware-Alternative: Der Router
Allgemeine Hinweise zur Konfiguration
Proxy-Server Browser bei Proxyserver
Mail-Server Client Rechner bei Router
Anleitungen zu Programmen
Windows Internetverbindunsfreigabe Jana Proxy Server
WinRoute Pro/Lite Sambar Proxy Server
Internet-Manager Fli4l
Navigation
Zurück zur Übersicht: Computer
Zurück zur Übersicht: ISDN/Analog
Zurück zur Übersicht: Breitband
 
Weiterführende Themen
Der richtige Breitband-Tarif
Installation eines DSL-Anschlusses
Wie funktioniert DSL?
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an info@onlinekosten.de.
Schnellrechner
 Suche

  Breitband-News
Donnerstag, 30.07.2015
NetCologne schaltet Vectoring frei: VDSL mit 100 Mbit/s für 200.000 Haushalte
Mittwoch, 29.07.2015
Telefónica gewinnt mehr Mobilfunkkunden - Rückgang bei Festnetzanschlüssen
Freitag, 24.07.2015
Vodafone: Kabel Deutschland rettet Festnetzgeschäft - erneut weniger Mobilfunkkunden
Montag, 20.07.2015
M-net: Bis zu 300 Mbit/s für weitere Haushalte in Erlangen
"Computer Bild": Router, Repeater und Powerline-Adapter im WLAN-Test
KKR übernimmt Mehrheit an Deutsche Glasfaser: Beschleunigter Glasfaserausbau geplant
Sonntag, 19.07.2015
Bundesregierung: Recht auf schnelles Internet nicht umsetzbar
Samstag, 18.07.2015
Bundesländer erhalten Geld für Breitbandausbau aus Frequenzauktion
Donnerstag, 16.07.2015
Paukenschlag: Tele Columbus übernimmt primacom
Primacom macht erste Netze fit für Highspeed-Internet mit bis zu 500 Mbit/s
Mittwoch, 15.07.2015
BREKO Breitbandstudie 2015: Standard-Upload steigt bis 2020 auf über 100 Mbit/s
Montag, 13.07.2015
Gratis-WLAN in Regionalzügen: Erste konkrete Planungen
Sonntag, 12.07.2015
Unitymedia mit großflächiger Routing-Störung: Nicht alle Webseiten erreichbar (Update)
Freitag, 10.07.2015
M-net: Glasfaseranschlüsse mit bis zu 1 Gbit/s für Schulen im Main-Kinzig-Kreis
Donnerstag, 09.07.2015
Studie: Das Festnetz ist noch lange nicht tot
Weitere Breitband-News
Mobiles Internet
Unterwegs und trotzdem Online: Mobiles Internet per UMTS macht's möglich.
Fast genauso schnell im Speed Test oder sogar schneller als ein regulärer Internetzugang.
Damit ist mobiles Internet neben Kabel digital auch als Alternative interessant, wenn die DSL Verfügbarkeit am Wohnort eingeschränkt ist.
Provider Wechsel
DSL Speed Test gemacht und nun unzufrieden mit der DSL Leistung?
Jetzt Kosten für den DSL Anschluss senken und neuen Telefonanbieter suchen.
Günstige Angebote der wichtigsten Internet Provider auch inklusive DSL Modem in der Übersicht.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs