Anzeige:

Internet via Satellit: Zwei-Kanal-Systeme

Bei den Angeboten der DSL Provider geht der Trend zu Komplettpaketen für Internet und Telefon. Eine ähnliche Entwicklung findet auch bei den Anbietern von DSL via Satellit statt. Dank Zwei-Kanal-Systemen mit integriertem Rückkanal für den Upload von Daten entstehen keine weiteren Kosten für andere Provider.

Anzeige
DSL via Satellit per Flat

Das von etlichen DSL via Satellit Providern angebotene Surfen zum Pauschalpreis beinhaltet alle monatlich anfallenden Kosten. Je nach Tarif wird teilweise die Nutzung nur nach dem Fair-Use-Prinzip ermöglicht: bei zuviel monatlichem Datentraffic, wird die Bandbreite heruntergeschraubt.

Hardwarekosten liegen bei rund 300 Euro

Die Kosten für die Hardware liegen durchschnittlich im Bereich um 300 Euro. Teilweise subventionieren die Anbieter die Anschaffung von Satellitenschüssel und Satelliten-Modem und geben Rabatte. Günstiger fahren auch Kunden, die statt monatlicher Zahlung etwa eine jährliche Zahlungsweise auswählen.

In der folgenden Übersicht haben wir einige DSL via Satellit Tarife ab einer Bandbreite von einem Megabit pro Sekunde (Mbit/s) zusammengestellt. Etliche Anbieter bieten zwar auch Tarife mit geringerer Bandbreite an, doch sind diese - auch im Vergleich mit DSL - nicht mehr auf der Höhe der Zeit.

Zwei-Wege-Satelliten-Zugänge (ab 1 Mbit/s)
Anbieter Tarif Grund-
gebühr
Upstream (in Kbit/s) Einrichtungs-
kosten (einmalig)
Laufzeit (in Monaten) Hardware Download inklusive
Bandbreite 1024 Kbit/s (Downstream)
DSL-o-SAT DoS Flat 1024 46,98 € 128 99,99 € 24 319,99 € Flatrate
Filiago Flat1024 39,95 € 128 99,95 € 24 319,95 € Flatrate
Filiago Flat1024 Club 49,00 € 128 99,95 € 24 -1 Flatrate
Filiago 1024Flat
und VoIP
49,95 € 128 99,95 € 12 399,95 € Flatrate
Filiago 1024Flat Flexi 49,95 € 128 99,95 € 3 299,95 € Flatrate
StarDSL Premium 49,95 € 128 99,95 € 24 329,00 € Fair-Flat
T-Home DSL via Satellit 39,95 € 128 - 24 99,95 € Flatrate


Anbieter Tarif Grund-
gebühr
Upstream (in Kbit/s) Einrichtungs-
kosten (einmalig)
Laufzeit (in Monaten) Hardware Download inklusive
Bandbreite 2048 Kbit/s (Downstream)
allDSL (Teldafax) Modell 1 43,95 €2 156 99,00 € 24 299,00 € Fair-Flat
4 GB
allDSL (Teldafax) Modell 2 49,95 156 99,00 € 24 299,00 € Fair-Flat
4 GB
allDSL (Teldafax) Modell 3 64,95 156 99,00 € 24 -1 Fair-Flat
4 GB
DSL-o-SAT DoS Flat 2048 76,98 € 128 99,99 € 24 319,99 € Flatrate
Filiago Flat2048 ab 79,95 € 128 99,95 € 24 319,95 € Flatrate
Filiago Flat2048 Club 89,00 € 128 99,95 € 24 -1 Flatrate
sat_speed
(Schott)
sat_speed+ 28,90 € 2 156 99,00 € 3 - Fair-Flat
2 GB
sat_speed
(Schott)
sat_speed+ 49,90 € 156 99,00 € 3 - Fair-Flat
3 GB
sat_speed
(Schott)
sat_speed+ 65,90 € 156 99,00 € 3 - Fair-Flat
5 GB
sat_speed
(Schott)
sat_speed+ 109,90 € 156 99,00 € 3 - Fair-Flat
10 GB
StarDSL Pro 79,95 € 128 99,95 € 24 329,00 € Fair-Flat
1: in Grundgebühr enthalten
2: bei vierteljährlicher Zahlung; zehn Euro Aufpreis bei monatlicher Zahlungsweise
3: 527,40 € bei jährlicher Zahlungsweise
Navigation
Zurück zur Übersicht: Breitband
Alternative Übertragungsarten
Zurück zur Übersicht: Satellit
 
Weiterführende Themen
Angebotsprofil von Filiago
Angebotsprofil von NGI
Angebotsprofil von sat_speed
Angebotsprofil von skyDSL
Angebotsprofil der Deutschen Telekom
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an breitband@onlinekosten.de.
Schnellrechner
 Suche

  Breitband-News
Samstag, 23.05.2015
Speedport Neo: Neuer Telekom-Router für mehr Einfachheit
Freitag, 22.05.2015
EU-Kommissar Oettinger beschwört digitale Aufholjagd Europas
Donnerstag, 21.05.2015
Bitkom fordert Freigabe der 700-MHz-Frequenzen vor 2018
Mittwoch, 20.05.2015
M-net knackt Marke von 100.000 Glasfaser-Internetkunden
Dienstag, 19.05.2015
Kabel Deutschland: WLAN-Router dauerhaft gratis - Bereitstellungsentgelt sparen
United Internet wächst in allen Bereichen - knapp vier Millionen DSL-Kunden
Vodafone: Kundenzuwachs bei Kabel-Internet - weniger Mobilfunkkunden
Unitymedia weitet HD-Angebot aus - schrittweiser Abschied vom analogen Kabel-TV
Kabel Deutschland: Select Video jetzt mit Comedy Central und Nickelodeon
Vodafone Deutschland-Chef Jens Schulte-Bockum tritt überraschend zurück
Montag, 18.05.2015
Tele Columbus startet eigenes Mobilfunkangebot - Drillisch als Partner
Kabel Deutschland schreibt schwarze Zahlen: Schnelle Internetanschlüsse treiben Umsatz
NetCologne: Glasfaserausbau in Kerpen - 100 Mbit/s für 25.000 Haushalte
Freitag, 15.05.2015
Oettinger will Netzneutralität aufweichen: Ausnahmen für "Spezialdienste"
Mittwoch, 13.05.2015
Check24.de testete acht Internet-Anbieter: Kabel Deutschland erneut Gesamtsieger
Weitere Breitband-News
DSL = Schnell
Diese Gleichung geht leider nicht immer auf. Manchmal liefert der Internetprovider nur Schneckentempo.
Die Suche nach dem richtigen Internetanschluss kann dann schnell Nerven kosten. Welche DSL Flatrate ist nun die Richtige?
Vielleicht ist auch mobiles Internet eine gute Alternative zum DSL Internet.
Internet per Flat
Ob per Kabel oder mit VDSL: Erst eine Flat bringt richtig Spaß beim Surfen über die schnellen Internetleitungen.
Jetzt die Kabel-Angebote vergleichen oder neben der T-Home VDSL Verfügbarkeit die 1und1 VDSL und Vodafone VDSL Verfügbarkeit prüfen.
Alle günstigen Tarife hier in unserem DSL Preisvergleich.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs