Anzeige:

Internet via Satellit: Zwei-Kanal-Systeme

Bei den Angeboten der DSL Provider geht der Trend zu Komplettpaketen für Internet und Telefon. Eine ähnliche Entwicklung findet auch bei den Anbietern von DSL via Satellit statt. Dank Zwei-Kanal-Systemen mit integriertem Rückkanal für den Upload von Daten entstehen keine weiteren Kosten für andere Provider.

Anzeige
DSL via Satellit per Flat

Das von etlichen DSL via Satellit Providern angebotene Surfen zum Pauschalpreis beinhaltet alle monatlich anfallenden Kosten. Je nach Tarif wird teilweise die Nutzung nur nach dem Fair-Use-Prinzip ermöglicht: bei zuviel monatlichem Datentraffic, wird die Bandbreite heruntergeschraubt.

Hardwarekosten liegen bei rund 300 Euro

Die Kosten für die Hardware liegen durchschnittlich im Bereich um 300 Euro. Teilweise subventionieren die Anbieter die Anschaffung von Satellitenschüssel und Satelliten-Modem und geben Rabatte. Günstiger fahren auch Kunden, die statt monatlicher Zahlung etwa eine jährliche Zahlungsweise auswählen.

In der folgenden Übersicht haben wir einige DSL via Satellit Tarife ab einer Bandbreite von einem Megabit pro Sekunde (Mbit/s) zusammengestellt. Etliche Anbieter bieten zwar auch Tarife mit geringerer Bandbreite an, doch sind diese - auch im Vergleich mit DSL - nicht mehr auf der Höhe der Zeit.

Zwei-Wege-Satelliten-Zugänge (ab 1 Mbit/s)
Anbieter Tarif Grund-
gebühr
Upstream (in Kbit/s) Einrichtungs-
kosten (einmalig)
Laufzeit (in Monaten) Hardware Download inklusive
Bandbreite 1024 Kbit/s (Downstream)
DSL-o-SAT DoS Flat 1024 46,98 € 128 99,99 € 24 319,99 € Flatrate
Filiago Flat1024 39,95 € 128 99,95 € 24 319,95 € Flatrate
Filiago Flat1024 Club 49,00 € 128 99,95 € 24 -1 Flatrate
Filiago 1024Flat
und VoIP
49,95 € 128 99,95 € 12 399,95 € Flatrate
Filiago 1024Flat Flexi 49,95 € 128 99,95 € 3 299,95 € Flatrate
StarDSL Premium 49,95 € 128 99,95 € 24 329,00 € Fair-Flat
T-Home DSL via Satellit 39,95 € 128 - 24 99,95 € Flatrate


Anbieter Tarif Grund-
gebühr
Upstream (in Kbit/s) Einrichtungs-
kosten (einmalig)
Laufzeit (in Monaten) Hardware Download inklusive
Bandbreite 2048 Kbit/s (Downstream)
allDSL (Teldafax) Modell 1 43,95 €2 156 99,00 € 24 299,00 € Fair-Flat
4 GB
allDSL (Teldafax) Modell 2 49,95 156 99,00 € 24 299,00 € Fair-Flat
4 GB
allDSL (Teldafax) Modell 3 64,95 156 99,00 € 24 -1 Fair-Flat
4 GB
DSL-o-SAT DoS Flat 2048 76,98 € 128 99,99 € 24 319,99 € Flatrate
Filiago Flat2048 ab 79,95 € 128 99,95 € 24 319,95 € Flatrate
Filiago Flat2048 Club 89,00 € 128 99,95 € 24 -1 Flatrate
sat_speed
(Schott)
sat_speed+ 28,90 € 2 156 99,00 € 3 - Fair-Flat
2 GB
sat_speed
(Schott)
sat_speed+ 49,90 € 156 99,00 € 3 - Fair-Flat
3 GB
sat_speed
(Schott)
sat_speed+ 65,90 € 156 99,00 € 3 - Fair-Flat
5 GB
sat_speed
(Schott)
sat_speed+ 109,90 € 156 99,00 € 3 - Fair-Flat
10 GB
StarDSL Pro 79,95 € 128 99,95 € 24 329,00 € Fair-Flat
1: in Grundgebühr enthalten
2: bei vierteljährlicher Zahlung; zehn Euro Aufpreis bei monatlicher Zahlungsweise
3: 527,40 € bei jährlicher Zahlungsweise
Navigation
Zurück zur Übersicht: Breitband
Alternative Übertragungsarten
Zurück zur Übersicht: Satellit
 
Weiterführende Themen
Angebotsprofil von Filiago
Angebotsprofil von NGI
Angebotsprofil von sat_speed
Angebotsprofil von skyDSL
Angebotsprofil der Deutschen Telekom
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an breitband@onlinekosten.de.
Schnellrechner
 Suche

  Breitband-News
Mittwoch, 22.10.2014
Größtes deutsches WLAN-Netz: Kabel Deutschland betreibt 500.000 Hotspots
Dienstag, 21.10.2014
D-Link DIR-818LW: WLAN Cloud Router mit 750 Mbit/s für 79,99 Euro
Montag, 20.10.2014
Computerspielbranche drängt auf schnelleren Breitbandausbau
SPD-Vize kritisiert: "Im Breitbandausbau sind wir immer noch Zwerge"
Fernmeldeunion strebt Internetzugänge für alle an
Vodafone: 50 Euro Wechsler-Bonus für DSL Zuhause M oder L mit VDSL
Donnerstag, 16.10.2014
Kabel Deutschland: Kein Bereitstellungsentgelt für "Internet & Telefon" und Kombi-Pakete
Mittwoch, 15.10.2014
MagentaZuhause: Die neuen Telekom-Festnetztarife im Überblick
MagentaZuhause: Telekom startet neue Festnetz-Tarife
Neue Online-Mediathek: Brainpool holt ARD-Tochter ins Boot
Dienstag, 14.10.2014
Netflix veröffentlicht Bandbreiten-Index für Deutschland: Unitymedia Kabel BW am schnellsten
Montag, 13.10.2014
Netflix startet am 14. Oktober auf Entertain
Samsung stellt WLAN 802.11ad vor: Mit 4,6 Gbit/s über 60 GHz Frequenzband funken
Onlinekosten.de-Leserumfrage: Netflix mit gutem Start - Amazon Prime Video meistgenutzt
Freitag, 10.10.2014
Breitbandausbau: BREKO begrüßt Bekenntnis der Regierung zum Wettbewerb
Weitere Breitband-News
VDSL Angebote
Mit 50 Mbit/s im Internet surfen - VDSL macht es möglich. In immer mehr Regionen ist der schnelle DSL Anschluss verfügbar.
Neben T-Home VDSL kann inzwischen auch Vodafone VDSL sowie 1&1 VDSL und Alice VDSL bestellt werden.
Internet per VDSL
Die DSL-Anbieter rüsten auf:
Mit ihren VDSL Angeboten bieten die Provider Highspeed-Internet mit bis zu 50 Mbit/s in vielen Gebieten.
Jetzt T-Home VDSL Verfügbarkeit prüfen oder den Ausbau von 1und1 VDSL, Alice VDSL und Vodafone VDSL checken.
DSL Speedmessung
Trotz Highspeed ADSL Anschluss nur Diashow statt flüssiges Internet Fernsehen?
Unbedingt DSL Geschwindigkeit testen. Wenn der Provider wieder zuviel versprochen hat, gleich neues DSL Angebot einholen.
Bei vielen Anbietern gibt es auch Internet Telefonie dazu. Wir haben die besten DSL Tarife im Vergleich.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs