Anzeige:

Telekom (früher T-Home) DSL via Satellit

Anzeige
t-home.png
Deutsche Telekom
Friedrich Ebert Allee 140
53113 Bonn

Kontakt: 0800/3301000 (kostenlos)
Internetseite: Deutsche Telekom

Die Deutsche Telekom hält neben zahlreichen DSL-Tarifen auch eine Alternative für noch nicht mit Breitband versorgte Gebiete bereit: DSL via Satellit. Angeboten wird eine Flatrate mit bis zu 2.048 Kilobit pro Sekunde (Kbit/s), die alle Kosten für Down- und Upload von Daten enthält. Der Upstream beträgt maximal bis zu 256 Kbit/s.

Ab einem verbrauchten Datenvolumen von 2 Gigabyte im Monat wird die Bandbreite gedrosselt. Voraussetzung für das Sat-Internet ist ein Telekom-Telefonanschluss Standard oder Universal ab 17,95 Euro monatlich.

Tarif: Telekom DSL via Satellit
Monatspreis: 39,95 Euro (zusätzlich ab 17,95 Euro monatlich für Telekom-Telefonanschluss)
Einrichtungsgebühr: entfällt
Hardware:
99,95 Euro plus 19,90 Euro Versand
Geschwindigkeit: 2.048 Kbit/s Down- und 256 Kbit/s Upstream
Vertragslaufzeit: 24 Monate
Tarifart: Flatrate
Verfügbarkeit: Deutschland
Extras / Sonstiges: Eigene Domain für eine Homepage sowie ein E-Mail-Paket
Bestellung:


Die Telekom hilft auf Wunsch beim Einstieg in DSL via Satellit durch drei optional buchbare Installations-Pakete zu Preisen ab 99,95 Euro. Auch ein Selbstaufbau der Anlage ist möglich. Das Hardware-Paket besteht aus einer 85 cm Satelliten-Schüssel, Spezial-LNB (iLNB), Koaxkabel, Spezial-Modem (IP-Modem) sowie einem Sat-Finder.

Navigation
Zurück zur Übersicht: Breitband
Alternative Übertragungsarten
Zurück zur Übersicht: Satellit
 
Weiterführende Themen
Angebotsprofil von Filiago
Angebotsprofil von NGI
Angebotsprofil von sat_speed
Angebotsprofil von skyDSL
Angebotsprofil der Deutschen Telekom
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an breitband@onlinekosten.de.
Schnellrechner
 Suche

  Breitband-News
Freitag, 19.12.2014
Kabel Deutschland: "Select Video" für weitere 350.000 Kunden
Donnerstag, 18.12.2014
Kabel Deutschland: Fernsehen auf Smartphone und Tablet jetzt möglich
Kabel Deutschland schaltet 100 Mbit/s in Bitterfeld sowie südlich von Berlin
Mittwoch, 17.12.2014
Kabel Deutschland: Bis zu knapp 60 Euro Bereitstellungsentgelt sparen
Keewifi: Neuer WLAN-Router verzichtet auf Passwörter
Freitag, 12.12.2014
Report mahnt schnellen Breitbandausbau in Deutschland an
Breitbandausbau: Auktionserlöse gehen je zur Hälfte an Bund und Länder
Mittwoch, 10.12.2014
Bundesländer dringen auf Ausbau des schnellen Internets
BUGLAS Jahresbilanz 2014: FttH/B-Glasfaseranschlüsse für weitere 220.000 Haushalte
Telekom LiveBerater: Online-Apotheke DocMorris berät jetzt per Webcam
Dienstag, 09.12.2014
Rechtsanwalt Solmecke bewertet Preiserhöhung bei Unitymedia KabelBW
Montag, 08.12.2014
Unitymedia KabelBW bestätigt Preiserhöhung für Bestandskunden ab Februar 2015
Kabel Deutschland: Serien von Sony Entertainment in HD bei "Select Video"
EU-Investitionspaket: Deutschland beantragt 2 Milliarden Euro für Breitbandausbau in Bayern
Samstag, 06.12.2014
Unitymedia kündigt Preiserhöhung für Bestandskunden mit Alttarifen an
Weitere Breitband-News
Internetanschluss
DSL Internetzugang mit High Speed, Internet Flatrate und wahlweise auch Telefonflatrate gesucht?
Jetzt prüfen ob vor Ort Vodafone VDSL, 1&1 VDSL oder Angebote anderer DSL-Anbieter verfügbar sind!
Wir haben eine Übersicht zu allen Angeboten inklusive Tarifrechner.
Mobiles Internet
Unterwegs und trotzdem Online: Mobiles Internet per UMTS macht's möglich.
Fast genauso schnell im Speed Test oder sogar schneller als ein regulärer Internetzugang.
Damit ist mobiles Internet neben Kabel digital auch als Alternative interessant, wenn die DSL Verfügbarkeit am Wohnort eingeschränkt ist.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs