Anzeige:

StarDSL

Anzeige
stardsllogo.jpg
StarDSL GmbH
Schulterblatt 58
20357 Hamburg

Kontakt: 0800 – 735 73 55
Internetseite: StarDSL

Der Hamburger Anbieter von Internet per Satellit stellt seinen Kunden neben Internetzugängen auch Tarife für die Internettelefonie zur Verfügung. Zur Zielgruppe gehören in erster Linie Privathaushalte und kleine Unternehmen, die bisher vom Breitbandinternet abgeschnitten waren. Im Juli 2008 ist StarDSL eine Kooperation mit dem Konkurrenten Yato eingegangen und hat die Yato-Kunden in die StarDSL-Struktur integriert.

Sat-Internet für Privatkunden

StarDSL bietet über die Tooway-Plattform des Satellitenbetreibers Eutelsat, sowie über die Astra Platform von SES Astra schnelle Sat-Internetzugänge mit Bandbreiten zwischen 2 und bis zu 22 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) an. Die Vertragslaufzeit liegt bei 24 Monaten. Inklusive sind, abhängig vom gewählten Tarif, Highspeed-Datenvolumen von 2 bis 60 Gigabyte sowie ein gesonderter Flatrate-Tarif mit speziell zu beachtenden Drosselungsebenen. Während StarDSL als Bereitstellungsgebühr für die Sat-Hardware 39 Euro berechnet, fällt bei allen Tarifen für Privatnutzer 12,90 Euro für den Versand innerhalb Deutschlands an. Alternativ zur Miete lässt sich die Sat-Hardware für einmalig 299 Euro kaufen.

 DSL-Tarife
Tarif Tarifart Mtl. Gebühr Tarif Download/Upload Mtl. Gebühr Anschluss Gesamtpreis
Star 15 volumen 39,90 € 20.480/2.048 kbit/s 0,00 € 39,90 € Bestellen
Star 20 volumen 49,90 € 20.480/2.048 kbit/s 0,00 € 49,90 € Bestellen
Star 25 volumen 59,90 € 20.480/2.048 kbit/s 0,00 € 59,90 € Bestellen
Star 50 volumen 69,90 € 20.480/2.048 kbit/s 0,00 € 69,90 € Bestellen
Star 60 volumen 79,90 € 22.528/2.048 kbit/s 0,00 € 79,90 € Bestellen

ADSL-Pakete von 2 bis 16 Mbit/s

StarDSL bietet zudem unter seiner Handelsmarke "Pre Paid DSL" terrestrische ADSL-Anschlüsse mit Downloadraten von 2, 6 oder 16 Mbit/s an. Die Einrichtungsgebühr liegt jeweils bei 79,95 Euro. Eine VoIP-Telefonie-Flat lässt sich gegen eine Kaution in Höhe von 500 Euro nutzen.

Navigation
Zurück zur Übersicht: Breitband
Alternative Übertragungsarten
Zurück zur Übersicht: Satellit
 
Weiterführende Themen
Angebotsprofil von Filiago
Angebotsprofil von getinternet
Angebotsprofil von Orbitcom
Angebotsprofil von sat_speed
Angebotsprofil von skyDSL
Angebotsprofil der Deutschen Telekom
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an breitband@onlinekosten.de.
Schnellrechner
 Suche

  Breitband-News
Dienstag, 26.05.2015
Charter will Time Warner Cable für 55 Milliarden US-Dollar übernehmen
Samstag, 23.05.2015
Speedport Neo: Neuer Telekom-Router für mehr Einfachheit
Freitag, 22.05.2015
EU-Kommissar Oettinger beschwört digitale Aufholjagd Europas
Donnerstag, 21.05.2015
Bitkom fordert Freigabe der 700-MHz-Frequenzen vor 2018
Mittwoch, 20.05.2015
M-net knackt Marke von 100.000 Glasfaser-Internetkunden
Dienstag, 19.05.2015
Kabel Deutschland: WLAN-Router dauerhaft gratis - Bereitstellungsentgelt sparen
United Internet wächst in allen Bereichen - knapp vier Millionen DSL-Kunden
Vodafone: Kundenzuwachs bei Kabel-Internet - weniger Mobilfunkkunden
Unitymedia weitet HD-Angebot aus - schrittweiser Abschied vom analogen Kabel-TV
Kabel Deutschland: Select Video jetzt mit Comedy Central und Nickelodeon
Vodafone Deutschland-Chef Jens Schulte-Bockum tritt überraschend zurück
Montag, 18.05.2015
Tele Columbus startet eigenes Mobilfunkangebot - Drillisch als Partner
Kabel Deutschland schreibt schwarze Zahlen: Schnelle Internetanschlüsse treiben Umsatz
NetCologne: Glasfaserausbau in Kerpen - 100 Mbit/s für 25.000 Haushalte
Freitag, 15.05.2015
Oettinger will Netzneutralität aufweichen: Ausnahmen für "Spezialdienste"
Weitere Breitband-News
Webspace gesucht?
Suchen Sie günstigen Webspace für ihre Website?
Mit dem richtigen Anbieter ist das Hosting kein Problem und alle Daten dank RAID sicher. Auch der Homepage Baukasten ist oft inklusive.
Ob Root Server mieten, Domaincheck oder Domain registrieren - der Webhoster liefert alles aus einer Hand.
DSL = Schnell
Diese Gleichung geht leider nicht immer auf. Manchmal liefert der Internetprovider nur Schneckentempo.
Die Suche nach dem richtigen Internetanschluss kann dann schnell Nerven kosten. Welche DSL Flatrate ist nun die Richtige?
Vielleicht ist auch mobiles Internet eine gute Alternative zum DSL Internet.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs