Anzeige:

StarDSL

Anzeige
stardsllogo.jpg
StarDSL GmbH
Schulterblatt 58
20357 Hamburg

Kontakt: 0180 - 5 99 84 13 (14 ct./min. aus dem deutschen Festnetz; maximal 0,42 €/Min aus den Mobilfunknetzen)
Internetseite: StarDSL

Der Hamburger Anbieter von Internet per Satellit stellt seinen Kunden neben Internetzugängen auch Tarife für die Internettelefonie zur Verfügung. Zur Zielgruppe gehören in erster Linie Privathaushalte und kleine Unternehmen, die bisher vom Breitbandinternet abgeschnitten waren. Im Juli 2008 ist StarDSL eine Kooperation mit dem Konkurrenten Yato eingegangen und hat die Yato-Kunden in die StarDSL-Struktur integriert.

Sat-Internet für Privatkunden

StarDSL bietet über die Tooway-Plattform des Satellitenbetreibers Eutelsat schnelle Sat-Internetzugänge mit Bandbreiten zwischen 2 und bis zu 22 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) an. Die Vertragslaufzeit liegt bei 24 Monaten. Alternativ sind die Pakete auch mit monatlicher Kündigungsmöglichkeit als "Free"-Variante erhältlich. Inklusive sind, abhängig vom gewählten Tarif, Highspeed-Datenvolumen von 2 bis 60 Gigabyte. Während StarDSL als Bereitstellungsgebühr für die Sat-Hardware 39 Euro berechnet, fällt bei allen Tarifen für Privatnutzer 12,90 Euro für den Versand an. Alternativ zur Miete lässt sich die Sat-Hardware für einmalig 299 Euro kaufen.

 DSL-Tarife
Tarif Tarifart Mtl. Gebühr Tarif Download/Upload Mtl. Gebühr Anschluss Gesamtpreis
Star 15 volumen 39,90 € 20.480/2.048 kbit/s 0,00 € 39,90 € Bestellen
Star 20 volumen 49,90 € 20.480/2.048 kbit/s 0,00 € 49,90 € Bestellen
Star 25 volumen 59,90 € 20.480/2.048 kbit/s 0,00 € 59,90 € Bestellen
Star 50 volumen 69,90 € 20.480/2.048 kbit/s 0,00 € 69,90 € Bestellen
Star 60 volumen 79,90 € 22.528/2.048 kbit/s 0,00 € 79,90 € Bestellen

ADSL-Pakete von 2 bis 16 Mbit/s

StarDSL bietet zudem unter seiner Handelsmarke "Pre Paid DSL" terrestrische ADSL-Anschlüsse mit Downloadraten von 2, 6 oder 16 Mbit/s an. Die Einrichtungsgebühr liegt jeweils bei 79,95 Euro. Eine VoIP-Telefonie-Flat lässt sich gegen eine Kaution in Höhe von 500 Euro nutzen.

Navigation
Zurück zur Übersicht: Breitband
Alternative Übertragungsarten
Zurück zur Übersicht: Satellit
 
Weiterführende Themen
Angebotsprofil von Filiago
Angebotsprofil von getinternet
Angebotsprofil von Orbitcom
Angebotsprofil von sat_speed
Angebotsprofil von skyDSL
Angebotsprofil der Deutschen Telekom
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an breitband@onlinekosten.de.
Schnellrechner
 Suche

  Breitband-News
Freitag, 27.03.2015
Telekom: MagentaZuhause Sparaktion für ausgewählte Städte
Donnerstag, 26.03.2015
Überraschender Chefwechsel bei Sky Deutschland
Mittwoch, 25.03.2015
Union und SPD fordern Breitbandanschluss für alle Schulen
NetCologne erhöht Internet-Speed auf 200 Mbit/s
Dienstag, 24.03.2015
Telekom fordert Überholspur im Netz - und will dafür kassieren
Montag, 23.03.2015
M-net: Kostenlose Komplett-Installation für alle Glasfasertarife
Deutsche fast vier Stunden täglich online - allein zuhause
Freitag, 20.03.2015
Kabel-Deutschland-Hauptversammlung gegen weitere Sonderprüfung der Übernahme
NetCologne erweitert Glasfasernetz: 100 Mbit/s für Kölner Süden
VATM: VDSL-Förderung darf nicht zum Bremsklotz für FTTH-Ausbau werden
Donnerstag, 19.03.2015
Schufa-Eintrag zu Unrecht angedroht? Praktik von Vodafone vor dem BGH - Update: Urteil gefällt
 Telekom bietet WLAN-Hotspots für Cafés ohne Störerhaftung
Mittwoch, 18.03.2015
Kabel Deutschland: 100 Mbit/s für weitere Orte in Brandenburg
Dienstag, 17.03.2015
Unitymedia KabelBW: Kostenloses WLAN-Netz für Stuttgarter Innenstadt
NetCologne: Schnelles Internet für Leverkusen und Hürth
Weitere Breitband-News
ADSL Anschluss
Ein DSL Anschluss ist der Standardzugang der meisten Internetprovider.
Ob 1&1, der Billiganbieter congstar oder früher auch QSC oder freenet: Alle setzen auf die ADSL Technik.
Dazu gibt's verschiedene Flatrates. Neben einer Internet Flatrate ist bei vielen Angeboten oft auch eine Festnetz Flatrate inklusive.
Mobiles Internet
Mobiles Internet via UMTS bietet schnellen Surfspaß für unterwegs.
Selbst ohne WLAN schnell mobil surfen oder Internet TV auf dem Handy genießen.
UMTS hält in jedem Speed Test problemlos mit.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs