Anzeige:

Unitymedia - Kabel Internet, Telefon und TV

Unitymedia Anbieterdetails
Unitymedia
Adresse:

Unitymedia GmbH

Aachener Str. 746 - 750
50799 Köln
Telefon: 01805/663100 14 Cent/Min.
Telefax: 01805/663200 14 Cent/Min.
Hotline: 01805/663100 14 Cent/Min.
Internet: Unitymedia GmbH
Anzeige

Unitymedia: Sparaktion bis zum 30. September 2014

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia bietet seinen Kunden in den modernisierten Kabelnetzen in Nordrhein-Westfalen und Hessen die Internetnutzung mit hohen Bandbreiten von bis zu 150 Megabit pro Sekunde (Mbit/s). Auch einen vollwertigen Telefonanschluss über das Kabel stellt Unitymedia zur Verfügung. Ein Telekom-Telefonanschluss ist nicht mehr notwendig.

Anzeige:


Eine besondere Aktion hält Unitymedia für Neukunden bei Bestellung bis zum 30. September 2014 bereit: Bei Buchung von 2play oder 3play Paketen gibt es für Wechsler bis zu 12 Gratismonate, wenn sie noch mindestens 3 Monate vertraglich bei einem anderen Provider gebunden sind. Neukunden erhalten bei Bestellung dieser Tarife jeweils zwei Gratismonate. Das Kombipaket 3play Premium 150 inklusive neuem Horizon-Rekorder gibt es ein Jahr lang für 43 Euro im Monat, danach berechnet Unitymedia 50 Euro monatlich. Die Mindestvertragslaufzeit für alle Unitymedia-Tarife beträgt jeweils 24 Monate.

Ebenfalls im Angebot im September: Das Sommer-Special bei Buchung von 2play 100 oder 3play 100 ist weiterhin erhältlich. 2play 100 gibt es zwölf Monate lang bereits für 19,99 Euro statt 35 Euro. 3play Plus 100 mit Horizon-Receiver für 24,95 Euro monatlich im ersten Jahr (danach 40 Euro). Einstiegspakete gibt es als 2play Smart mit 10 Mbit/s bereit für dauerhaft 20 Euro oder als 3play Smart 50 mit 50 Mbits/s bereits ab 25 Euro. Flats für Telefon oder Internet mit bis zu 100 Mbit/s sind zu monatlichen Preisen zwischen 18 und 30 Euro erhältlich. Für 10 Euro Aufpreis stehen auch 150 Mbit/s im Download zur Verfügung. Online-Vorteil im September: Bei Bestellung eines Internetpaketes oder von 2play bzw. 3play per Internet erhalten Neukunden einen WLAN-Router gratis statt für regulär 29,95 Euro. Zudem entfallen bei den Internet-Flats und bei 2play die Aktivierungsgebühren.

 DSL-Tarife
Tarif Tarifart Mtl. Gebühr Tarif Download/Upload Mtl. Gebühr Anschluss Gesamtpreis
Internet 10 flatrate 18,00 € 10.240/1.024 kbit/s 0,00 € 18,00 € Bestellen
2play Smart 10 flatrate 20,00 € 10.240/1.024 kbit/s 0,00 € 20,00 € Bestellen
Internet 50 volumen 23,00 € 51.200/2.560 kbit/s 0,00 € 23,00 € Bestellen
Internet 100 flatrate 30,00 € 102.400/2.560 kbit/s 0,00 € 30,00 € Bestellen
Office Internet 50 flatrate 32,01 € 51.200/2.560 kbit/s 0,00 € 32,01 € Bestellen
3play Smart 50 flatrate 33,00 € 51.200/2.560 kbit/s 0,00 € 33,00 € Bestellen
2play Plus 100 flatrate 35,00 € 102.400/2.560 kbit/s 0,00 € 35,00 € Bestellen
Office Internet & Phone 50 flatrate 35,58 € 51.200/2.560 kbit/s 0,00 € 35,58 € Bestellen
3play Plus 100 flatrate 40,00 € 102.400/2.560 kbit/s 0,00 € 40,00 € Bestellen
2play Premium 150 flatrate 42,00 € 153.600/5.120 kbit/s 0,00 € 42,00 € Bestellen
3play Premium 150 flatrate 50,00 € 153.600/5.120 kbit/s 0,00 € 50,00 € Bestellen
Office Internet 100 flatrate 55,81 € 102.400/2.560 kbit/s 0,00 € 55,81 € Bestellen
Office Internet & Phone 100 flatrate 59,38 € 102.400/2.560 kbit/s 0,00 € 59,38 € Bestellen
Office Internet 150 flatrate 91,51 € 153.600/5.120 kbit/s 0,00 € 91,51 € Bestellen
Office Internet & Phone 150 flatrate 95,71 € 153.600/5.120 kbit/s 0,00 € 95,71 € Bestellen

Unitymedia-Komplettpakete im Überblick

Unitymedia hat 1play-, 2play- und 3play-Komplettpakete zum Surfen, Telefonieren und mit digitaler Fernsehunterhaltung zusammengestellt.

ish Unitymedia 1play
Der Einsteigertarif der Unity Media GmbH Internetflat ab 18 Euro oder Telefonflat ab 15 Euro im Monat bietet entweder einen reinen Internetzugang mit einer Bandbreite von 10, 50, 100 oder optional auch 150 Mbit/s im Downstream oder einen Telefonanschluss wahlweise mit Flatrate für Gespräche in das deutsche Festnetz.

Unitymedia 2play
Die Unitymedia Doppelflat 2play für Internet und Telefon ist ab 20 Euro monatlich mit den Bandbreiten 10, 100 und 150 Mbit/s erhältlich. In ausgebauten Regionen im Angebot: 2play Premium 150 mit 150 Mbit/s ab 43 Euro im Monat. Alternativ lässt sich 2play Plus 100 mit 100 Mbit/s ab 25 Euro monatlich buchen. Die 2play-Pakete sind auch für Kunden interessant, die ihre TV- und Radioprogramme per Satellit empfangen. Ein Kabelfernsehvertrag von Unitymedia ist dafür nicht erforderlich.

Unitymedia 3play
Unitymedia stellt die Pakete 3play mit Doppelflat und Digital-TV Basispaket ab 25 Euro monatlich zur Bestellung bereit. Das digitale TV-Paket bietet bis zu 75 digitale TV-Programme. Zur Nutzung des Digital-TV über das Kabelnetz ist ein analoger Kabelfernsehvertrag von Unitymedia erforderlich, der vielerorts bereits in den Nebenkosten der Mieten eingerechnet ist. Das 3play-Paket ist bei Unitymedia mit einer Bandbreite von 50 Mbit/s für 25 Euro im Monat bestellbar. Die doppelte Surfgeschwindigkeit gibt es ab 33 Euro mit 3play Plus 100. Erheblich schneller können Kunden in den mittlerweile zahlreichen Städten, deren Kabelnetz auf den Breitbandübertragungsstandard EuroDOCSIS 3.0 aufgeüstet wurde, im Internet surfen: 3play Premium 150 ab 43 Euro ermöglicht dort einen Internetzugang mit 150 Mbit/s im Downstream. Der Upload erfolgt mit bis zu fünf Mbit/s.

Unitymedia bietet zu seinen Komplettpaketen etliche Zusatzoptionen wie Auslandsflats, ein Computer-Sicherheitspaket, eine eigene Homepage und einen Online-Backup-Dienst.

Unitymedia baut Verfügbarkeit rasant aus

Die 3play-Komplettpakete sind inzwischen in über 97 Prozent der Haushalte im Verbreitungsgebiet von Unitymedia nutzbar. Die Unity Media GmbH arbeitet in hohem Tempo an der Modernisierung seiner Netzinfrastruktur. Unitymedia versorgt rund 4,8 Millionen Kunden mit Medien- und Telekommunikationsdiensten. Nach Kabel Deutschland ist Unitymedia, entstanden aus ish, iesy und Tele Columbus West, der zweitgrößte deutsche Kabelnetzbetreiber.

Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an breitband@onlinekosten.de.
Schnellrechner
 Suche

  Breitband-News
Montag, 22.09.2014
1&1 Doppel-Flat mit 100 Mbit/s jetzt auch ohne Laufzeit
Tele Columbus stärkt Position in NRW: Übernahme von Kabelnetzbetreiber BMB
Mittwoch, 17.09.2014
Telekom und Netzneutralität: Zahlen sollen die Anderen
Speicherung von Surfprotokollen: Klarheit erst vom EuGH?
Montag, 15.09.2014
NetCologne gibt Entwarnung: Kein Zugriff von NSA oder GCHQ auf das Netz entdeckt
Samstag, 13.09.2014
"Spiegel": NSA und GCHQ haben verdeckten Zugang zu Netzen von Telekom und NetCologne
Donnerstag, 11.09.2014
"Telekom Basketball": Telekom zeigt alle Spiele der Basketball-Bundesliga live und in HD
Tele Columbus auf Wachstumskurs: Internet und Telefonie treiben Geschäft an
Mittwoch, 10.09.2014
Onlinekosten.de-Umfrage: Mehrheit hat keinen Bedarf an VDSL 100
Montag, 08.09.2014
 Netgear AirCard 785: Mobiler LTE-Hotspot mit Dual-Band-WLAN
Sonntag, 07.09.2014
Kabel-Internet im September: 150 Mbit/s für weitere Kabelkunden - Sparaktionen im Überblick
Freitag, 05.09.2014
Telekom startet Hybrid-Anschluss: "Speedport Hybrid"-Router bündelt DSL und LTE
 Netgear-Router Nighthawk X4: Insgesamt 2,33 Gbit/s - für jedes Gerät optimiert
 Magenta EINS: Telekom integriert Festnetz und Mobilfunk in einfacher Tarifstruktur
Donnerstag, 04.09.2014
 IFA: Vodafone bringt 4K und "all-in-one"-Tarif - Kabel Deutschland erhöht auf 200 Mbit/s
Weitere Breitband-News
Provider Wechsel
DSL Speed Test gemacht und nun unzufrieden mit der DSL Leistung?
Jetzt Kosten für den DSL Anschluss senken und neuen Telefonanbieter suchen.
Günstige Angebote der wichtigsten Internet Provider auch inklusive DSL Modem in der Übersicht.
Internet über Kabel
Kein DSL oder nur schlechte Werte im DSL Speedtest? Internet über das Kabelnetz ist eine der führenden DSL Alternativen.
Kabelanbieter bieten ultraschnellen Downstream über den Kabelanschluss.
Wenn kein DSL verfügbar ist und auch kein Kabel digital gewünscht wird, ist mobiles Internet vielleicht interessant.
Server
Server gibt es für fast jede Aufgabe: Mailserver mit POP3 für E-Mails, SQL Server für Datenbanken oder FTP Server für den Dateitransfer.
Auch das Betriebssystem ist variabel - ob Windows Server oder Linux Server: Sie haben die Wahl.
Auf ihrem Dedicated Server bestimmen Sie als Administrator ganz allein.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs