Anzeige:

Tele Columbus

Anbieterdetails
Tele Columbus
Adresse:

Tele Columbus AG

Goslarer Ufer 39
10589 Berlin
Telefon: 030 3388 3000
Telefax: 030 3388 3330
Internet: Tele Columbus AG
Anzeige

Tele Columbus: Die Nummer 3 auf dem deutschen Kabelmarkt

Der Berliner Kabelnetzbetreiber Tele Columbus, hervorgegangen aus der Zusammenführung einiger regionaler Kabelanbieter, versorgt knapp 1,3 Millionen Kunden mit einem TV-Signal, einem Internetzugang oder Telefonie über das Kabelnetz. In ausgebauten Gebieten in Potsdam bietet Tele Columbus seit April 2015 bereits Internet-Bandbreiten von bis zu 400 Mbit/s an.

Die Tele Columbus Gruppe zählt zu den größten Kabelnetzbetreibern in Deutschland. Nach Kabel Deutschland und Unitymedia ist Tele Columbus die Nummer 3 der Kabelbranche. Als nationaler Anbieter mit regionalem Fokus ist Tele Columbus im gesamten Kerngebiet Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen sowie auch in zahlreichen westdeutschen Schwerpunktregionen aktiv.

Das Unternehmen ist seit Januar 2015 am regulierten Markt (Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse notiert und seit Juni 2015 im S-DAX gelistet. Mitte Juli gab Tele Columbus die Übernahme von Primacom, der Nummer 4 der Kabelbranche, bekannt.

 DSL-Tarife
Tarif Tarifart Mtl. Gebühr Tarif Download/Upload Mtl. Gebühr Anschluss
2er-Kombi 16 flatrate 19,99 € 16.000/1.024 kbit/s 0,00 € Details
Internet 50 flatrate 24,99 € 51.200/5.120 kbit/s 0,00 € Details
Internet 100 flatrate 29,99 € 102.400/5.120 kbit/s 0,00 € Details
2er-Kombi 50 flatrate 29,99 € 51.200/5.120 kbit/s 0,00 € Details
3er Kombi 50 HD flatrate 34,99 € 51.200/5.120 kbit/s 0,00 € Details
2er-Kombi 100 flatrate 39,99 € 102.400/5.120 kbit/s 0,00 € Details
Internet 150 flatrate 39,99 € 153.600/5.120 kbit/s 0,00 € Details
2er-Kombi 150 flatrate 49,99 € 153.600/5.120 kbit/s 0,00 € Details
3er Kombi 50 Extra HD flatrate 49,99 € 51.200/5.120 kbit/s 0,00 € Details
3er Kombi 50 Sky flatrate 59,99 € 51.200/5.120 kbit/s 0,00 € Details
Navigation
Breitband
 
Weiterführende Themen
Kabel Internet
DSL Anbieter
Börsengang: Tele Columbus Aktie ab 8 Euro im Angebot
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an breitband@onlinekosten.de.
Schnellrechner
 Suche

  Breitband-News
Mittwoch, 29.07.2015
Telefónica gewinnt mehr Mobilfunkkunden - Rückgang bei Festnetzanschlüssen
Freitag, 24.07.2015
Vodafone: Kabel Deutschland rettet Festnetzgeschäft - erneut weniger Mobilfunkkunden
Montag, 20.07.2015
M-net: Bis zu 300 Mbit/s für weitere Haushalte in Erlangen
"Computer Bild": Router, Repeater und Powerline-Adapter im WLAN-Test
KKR übernimmt Mehrheit an Deutsche Glasfaser: Beschleunigter Glasfaserausbau geplant
Sonntag, 19.07.2015
Bundesregierung: Recht auf schnelles Internet nicht umsetzbar
Samstag, 18.07.2015
Bundesländer erhalten Geld für Breitbandausbau aus Frequenzauktion
Donnerstag, 16.07.2015
Paukenschlag: Tele Columbus übernimmt primacom
Primacom macht erste Netze fit für Highspeed-Internet mit bis zu 500 Mbit/s
Mittwoch, 15.07.2015
BREKO Breitbandstudie 2015: Standard-Upload steigt bis 2020 auf über 100 Mbit/s
Montag, 13.07.2015
Gratis-WLAN in Regionalzügen: Erste konkrete Planungen
Sonntag, 12.07.2015
Unitymedia mit großflächiger Routing-Störung: Nicht alle Webseiten erreichbar (Update)
Freitag, 10.07.2015
M-net: Glasfaseranschlüsse mit bis zu 1 Gbit/s für Schulen im Main-Kinzig-Kreis
Donnerstag, 09.07.2015
Studie: Das Festnetz ist noch lange nicht tot
Mittwoch, 08.07.2015
AVM stellt IFA-Highlights vor: Neue Fritz!Boxen und Gigabit-Speed per Powerline und Repeater
Weitere Breitband-News
Mobiles Internet
Unterwegs und trotzdem Online: Mobiles Internet per UMTS macht's möglich.
Fast genauso schnell im Speed Test oder sogar schneller als ein regulärer Internetzugang.
Damit ist mobiles Internet neben Kabel digital auch als Alternative interessant, wenn die DSL Verfügbarkeit am Wohnort eingeschränkt ist.
DSL Telefon
Der klassische Telefonanschluss ist out. Heute ist vielerorts bereits DSL verfügbar und macht das DSL Telefon möglich.
Eine Telefon Flatrate senkt die Kosten zudem erheblich.
Das DSL Angebot ist allerdings groß. Deshalb vorher Provider vergleichen.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs