Anzeige:

Telekom (ehemals T-Home) Entertain

Anzeige
Telekom Entertain
Im Hause Telekom gibt man sich mit ADSL2(+)-Bandbreiten nicht zufrieden und forciert den Ausbau von VDSL2-Technik. Dadurch kommen die Kunden in den Genuss von 25 bis 50 Mbit/s Downstream. Durch das Plus an Leistung ist hochauflösendes Fernsehen über den DSL Anschluss ohne Probleme möglich. Neben Internet-TV stehen auch Filme und Fernsehsendungen auf Abruf bereit. Ausländische Fernsehprogramme können optional ebenso hinzugebucht werden.

Die Kunden haben die Auswahl zwischen drei Paketen. Inhalte in HD-Qualität bleiben seit März 2012 nicht nur Kunden mit VDSL vorbehalten, sondern lassen auch mit DSL 16.000 empfangen. Wer an Details zur mitgelieferten Hardware interessiert ist, der sollte sich unser Telekom-Special durchlesen.

Aktuell profitieren Neukunden von besonderen Sparaktionen:
- Entertain-Comfort und Entertain Comfort Sat sechs Monate lang ab 34,95 Euro
- bei Online-Bestellung 1 Jahr lang 10 Prozent Rabatt auf die monatliche Grundgebühr
- Entertain-Premium inklusive HD-Start und HD-Option - Playstation 4 bei Buchung eines Entertain-Paketes für 299 statt 399 Euro

Entertain Sat Entertain Comfort Entertain Premium
Monatspreis ab 39,95 Euro ab 39,95 Euro ab 44,95 Euro
Hardwarepreis
(monatliche Miete Festplattenrecorder)
max.. 5,95 Euromax. 4,94  Euro max. 4,94  Euro
Aufpreis VDSL 25* -5,00 Euro 5,00 Euro
Aufpreis VDSL 50** - 5,00 Euro 5,00 Euro
Bestellen Bestellen Bestellen
Telefon-Flat
DSL-Anschluss (16 Mbit/s)
DSL-Flat
Video on Demand (Videoload)
Basis-TV
Premium-TV -
optional
Programm Manager
TV-Paket Film -
4,95 Euro

* = bis zu 25 Mbit/s im Downstream
** = bis zu 50 Mbit/s im Downstream
Zusätzlich entstehen bei Neueinrichtung eines Telefonanschlusses einmalige Kosten in Höhe von 69,95 Euro; ein neuer DSL-Anschluss schlägt mit einmalig 99,95 € zu Buche. Allerdings verzichtet die Telekom im Rahmen von Aktionen regelmäßig auf die Berechnung der DSL-Bereitstellungskosten.

Alle Entertain-Kunden haben Zugriff auf bis zu 140 TV-Kanäle, über Entertain Sat sind per Satellit mehr als 280 TV-Kanäle verfügbar, davon über 50 in HD. Als Basis-TV-Sender stehen in allen Paketen rund 70 private und öffentlich-rechtliche Programme zur Verfügung. 10 Premium-TV-Sender sind im Paket Entertain Premium bereits inklusive, bei Entertain Comfort ist das TV-Paket Film gegen 4,95 Euro monatlichen Aufpreis erhältlich. Sämtliche Premium-TV-Pakete sind über Entertain Sat nicht bestellbar. Zusätzlich bietet Entertain rund 1.000 HD-Inhalte auf Abruf. Bei Videoload stehen über 10.000 Filme und Serien zum Abruf bereit. Schließlich finden sich im TV-Archiv rund 3.000 Fernseh-Highlights.
Navigation
Zurück zur Breitband-Übersicht
Zurück zur DSL-Übersicht
Zurück zur Triple-Play-Übersicht
 
Weiterführende Themen
Triple-Play via Kabelnetz
Regionale ADSL-Carrier
Telekom-DSL
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an breitband@onlinekosten.de.
Schnellrechner
 Suche

  Breitband-News
Mittwoch, 17.09.2014
Telekom und Netzneutralität: Zahlen sollen die Anderen
Speicherung von Surfprotokollen: Klarheit erst vom EuGH?
Montag, 15.09.2014
NetCologne gibt Entwarnung: Kein Zugriff von NSA oder GCHQ auf das Netz entdeckt
Samstag, 13.09.2014
"Spiegel": NSA und GCHQ haben verdeckten Zugang zu Netzen von Telekom und NetCologne
Donnerstag, 11.09.2014
"Telekom Basketball": Telekom zeigt alle Spiele der Basketball-Bundesliga live und in HD
Tele Columbus auf Wachstumskurs: Internet und Telefonie treiben Geschäft an
Mittwoch, 10.09.2014
Onlinekosten.de-Umfrage: Mehrheit hat keinen Bedarf an VDSL 100
Montag, 08.09.2014
 Netgear AirCard 785: Mobiler LTE-Hotspot mit Dual-Band-WLAN
Sonntag, 07.09.2014
Kabel-Internet im September: 150 Mbit/s für weitere Kabelkunden - Sparaktionen im Überblick
Freitag, 05.09.2014
Telekom startet Hybrid-Anschluss: "Speedport Hybrid"-Router bündelt DSL und LTE
 Netgear-Router Nighthawk X4: Insgesamt 2,33 Gbit/s - für jedes Gerät optimiert
 Magenta EINS: Telekom integriert Festnetz und Mobilfunk in einfacher Tarifstruktur
Donnerstag, 04.09.2014
 IFA: Vodafone bringt 4K und "all-in-one"-Tarif - Kabel Deutschland erhöht auf 200 Mbit/s
Mittwoch, 03.09.2014
United Internet will Versatel komplett übernehmen
Kabel Deutschland: Verfügbarkeit von "Select Video" wird stark ausgebaut
Weitere Breitband-News
VDSL
Auf der Suche nach dem wahren Highspeed Internet mit DSL Flat?
Mit ihrem VDSL - Internetzugang kommt die Telekom-Tochter T-Home auf bis zu 50 Mbit/s.
Fernsehen im Internet gibt's im Entertain-Paket dazu. Auch Fußball in HD-Qualität über LIGA total und Filme per Video on Demand sind kein Problem.
DSL Speed
Trotz Highspeed ADSL Anschluss nur Diashow statt flüssiges Internet Fernsehen?
Unbedingt DSL Geschwindigkeit testen.
Wenn der Provider wieder zu viel versprochen hat, gleich neues DSL Angebot einholen.
Internet per Flat
Ob per Kabel oder mit VDSL: Erst eine Flat bringt richtig Spaß beim Surfen über die schnellen Internetleitungen.
Jetzt die Kabel-Angebote vergleichen oder neben der T-Home VDSL Verfügbarkeit die 1und1 VDSL und Vodafone VDSL Verfügbarkeit prüfen.
Alle günstigen Tarife hier in unserem DSL Preisvergleich.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs