Anzeige:

DSL Business

Deutsche Telekom AG
Geschäftskunden
Am Propsthof 49
53121 Bonn

Kontakt:

E-Mail
Telefon: +49 228 709-0
Telefax: +49 228 709-20992

Anzeige
Neben den DSL-Angeboten für Privatkunden bietet die Deutsche Telekom auch DSL-Varianten an, die sich speziell an Geschäftskunden richten. Auch im Business-Segment sind Bandbreiten zwischen einem und 16 MBit/s Downstream zu haben. Anders als bei den DSL-Anschlüssen für Privatkunden kann jedoch bei DSL Business das ein oder andere Feature mehr geordert werden.

Es gilt zu beachten, dass auch bei DSL Business in der Regel ein Festnetzanschluss vorausgesetzt wird. Alternativ gibt es für mittlere und große Unternehmen auch IP-basierte Telefon- und Internet-Flatrates. In dieser Übersicht werden nur die Angebote für kleinere Unternehmen und Selbständige vorgestellt. Geschäftskunden, die sowohl Telefonie als auch Internet von der Deutschen Telekom aus einer Hand inklusive passendem Pauschaltarif beziehen möchten, haben mit den Business Basic Complete-Paketen oder den auch für Business-Kunden nutzbaren Call&Surf-Paketen die Möglichkeit, Bares zu sparen.

Anbieter

Deutsche Telekom

DSL-Business

Call&Surf Basic
(Internet-Flat)
Call&Surf Basic
(Festnetz-Flat)
Call&Surf Comfort
Call&Surf Comfort Plus
Bandbreite
DSL 2.000
DSL 2.000
DSL 6.000
DSL 16.000
Monatlicher Paketpreis
(in Euro)
29,95 (Standard)
33,95 (Universal)
34,95 (Standard)
38,95 (Universal)
39,95 (Standard)
43,95 (Universal)
49,95 (Standard)
53,95 (Universal)
Bereitstellungspreis DSL
wird nicht erhoben
Bereitstellungspreis Telefon
(bei Neuanschluss)
einmalig 59,95 Euro
Mindestlaufzeit
keine
Anmeldung

Business Complete, so heißen die Komplettpakete von der Telekom für Geschäftskunden. Für 71,29 Euro pro Monat gibt es einen 6 Mbit/s-Anschluss und einen T-ISDN-Anlagenanschluss inklusive den dazu passenden Pauschaltarifen. Wer bis zu 16 Mbit/s Downstream benötigt, muss monatlich 77,24 Euro zahlen. Besonderes Highlight der Telefon-Flatrate: es sind nicht nur Telefonate ins deutsche Festnetz kostenlos, auch Anrufe und Faxe in 18 Länder kosten 0 Cent.

Anbieter

Deutsche Telekom

DSL-Business

BusinessBasic
Complete
BusinessBasic
Complete Premium
Bandbreite
DSL 6.000
DSL 16.000
Monatlicher Paketpreis
71,29 Euro
77,24 Euro
Bereitstellungspreis DSL
95,09 Euro
Bereitstellungspreis Telefon
(bei Neuanschluss)
einmalig 59,95 Euro
Mindestlaufzeit
keine
Anmeldung
Navigation
Zurück zur Breitband-Übersicht
Zurück zur DSL Übersicht
 
Weiterführende Themen
T-DSL für Privatkunden
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an breitband@onlinekosten.de.
Schnellrechner
 Suche

  Breitband-News
Donnerstag, 18.12.2014
Kabel Deutschland: Fernsehen auf Smartphone und Tablet jetzt möglich
Kabel Deutschland schaltet 100 Mbit/s in Bitterfeld sowie südlich von Berlin
Mittwoch, 17.12.2014
Kabel Deutschland: Bis zu knapp 60 Euro Bereitstellungsentgelt sparen
Keewifi: Neuer WLAN-Router verzichtet auf Passwörter
Freitag, 12.12.2014
Report mahnt schnellen Breitbandausbau in Deutschland an
Breitbandausbau: Auktionserlöse gehen je zur Hälfte an Bund und Länder
Mittwoch, 10.12.2014
Bundesländer dringen auf Ausbau des schnellen Internets
BUGLAS Jahresbilanz 2014: FttH/B-Glasfaseranschlüsse für weitere 220.000 Haushalte
Telekom LiveBerater: Online-Apotheke DocMorris berät jetzt per Webcam
Dienstag, 09.12.2014
Rechtsanwalt Solmecke bewertet Preiserhöhung bei Unitymedia KabelBW
Montag, 08.12.2014
Unitymedia KabelBW bestätigt Preiserhöhung für Bestandskunden ab Februar 2015
Kabel Deutschland: Serien von Sony Entertainment in HD bei "Select Video"
EU-Investitionspaket: Deutschland beantragt 2 Milliarden Euro für Breitbandausbau in Bayern
Samstag, 06.12.2014
Unitymedia kündigt Preiserhöhung für Bestandskunden mit Alttarifen an
Freitag, 05.12.2014
Bundesregierung hält an "Spezialdiensten" fest - Netzneutralität vor dem Aus?
Weitere Breitband-News
Root Server
Mit einem Root Server haben Sie vollen Zugriff und richten ihren Dedicated Server komplett selbst ein.
Einfach einen Apache Server oder einen Webserver mit Windows Server 2003 erstellen - sie haben freie Hand.
Auch vServer sind kein Problem. Mit Plesk oder Confixx ist die Konfiguration schnell erledigt.
Prepaid Handy
Mit einem Prepaid-Tarif lässt sich bei voller Kostenkontrolle telefonieren. Allerdings benötigt man dann auch ein Handy ohne Vertrag.
Wer einen Discounter-Tarif bei Anbietern wie Fonic oder Simyo wählt, muss sich noch nach einem Prepaid Handy umsehen.
Verschiedene Modelle gibt es in unserer Handy Übersicht.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs