Anzeige:

Strato

Anbieterdetails
STRATO
Adresse:

STRATO AG

Pascalstr. 10
10587 Berlin
Telefon: 030/886150
Telefax: 030/88615111
Hotline: 01805/055055 - 12 Cent/Min.
Anzeige
Anzeige:
STRATO AG

Die 1997 gegründete Strato AG bot bis Mitte Juni 2009 unter anderem mit dem Paket DSL3+ eigene DSL-Tarife an. Das Berliner Unternehmen gehörte zu dieser Zeit zum Mobilfunkanbieter freenet AG. Dieser verkaufte seine DSL-Sparte im Mai 2009 an den DSL-Provider 1&1. Als Folge stellte auch Strato die DSL-Vermarktung ein. Freenet gab Strato selbst im Juli 2009 zum Verkauf frei um den eigenen Schuldenberg abzubauen. Ende 2009 übernahm daher die Deutsche Telekom das Unternehmen.

Mittlerweile konzentriert sich Strato ausschließlich auf seinen eigentlichen Kernbereich Webhosting und ist damit in sechs europäischen Ländern aktiv. Hier bietet Strato als zweitgrößter europäischer Hoster die gesamte Produktpalette an: Online-Festplatten, Domains, Homepage-Komplettpakete, fertige Blog-, Homepage- und Multimediapakete, virtuelle und dedizierte Server sowie gehostete Unternehmenssoftware wie beispielsweise Online-Shops. Strato hat regelmäßige Rabattaktionen für seine Hosting-Pakete im Programm und verzichtet dabei etwa eine Zeit lang auf die monatlichen Grundgebühren.

Eine Übersicht zu aktuellen DSL-Anbietern finden Sie in unserem DSL-Hintergrundbereich. Alternativ hilft der DSL-Tarifrechner bei der Suche nach dem richtigen Provider.

Navigation
Breitband
 
Weiterführende Themen
Kabel Internet
DSL Anbieter
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an info@onlinekosten.de.
Schnellrechner
 Suche

  Breitband-News
Montag, 15.09.2014
NetCologne gibt Entwarnung: Kein Zugriff von NSA oder GCHQ auf das Netz entdeckt
Samstag, 13.09.2014
"Spiegel": NSA und GCHQ haben verdeckten Zugang zu Netzen von Telekom und NetCologne
Donnerstag, 11.09.2014
"Telekom Basketball": Telekom zeigt alle Spiele der Basketball-Bundesliga live und in HD
Tele Columbus auf Wachstumskurs: Internet und Telefonie treiben Geschäft an
Mittwoch, 10.09.2014
Onlinekosten.de-Umfrage: Mehrheit hat keinen Bedarf an VDSL 100
Montag, 08.09.2014
 Netgear AirCard 785: Mobiler LTE-Hotspot mit Dual-Band-WLAN
Sonntag, 07.09.2014
Kabel-Internet im September: 150 Mbit/s für weitere Kabelkunden - Sparaktionen im Überblick
Freitag, 05.09.2014
Telekom startet Hybrid-Anschluss: "Speedport Hybrid"-Router bündelt DSL und LTE
 Netgear-Router Nighthawk X4: Insgesamt 2,33 Gbit/s - für jedes Gerät optimiert
 Magenta EINS: Telekom integriert Festnetz und Mobilfunk in einfacher Tarifstruktur
Donnerstag, 04.09.2014
 IFA: Vodafone bringt 4K und "all-in-one"-Tarif - Kabel Deutschland erhöht auf 200 Mbit/s
Mittwoch, 03.09.2014
United Internet will Versatel komplett übernehmen
Kabel Deutschland: Verfügbarkeit von "Select Video" wird stark ausgebaut
Dienstag, 02.09.2014
DSL-Tarife im September: VDSL ohne Aufpreis - bis zu 100 Euro Bonus
O2 Protect: Neue Sicherheitspakete für PC, Mac und Smartphone
Weitere Breitband-News
Kabel
Ein Internet Anschluss über Kabel bei Anbietern wie Unitymedia, früher ish, oder Kabel Deutschland liegt voll im Trend.
Ob Internet Fernsehen oder nur surfen mit Highspeed: Vieles wird erst richtig mit Kabel Internet möglich.
Jetzt bestellen und den Sieger im Speedcheck testen. Einen Kabel Digital Receiver gibt's auf Wunsch dazu.
Speedcheck
Zum Glück DSL verfügbar, mit großer Vorfreude bestellt und nun trotzdem enttäuscht? Gleich DSL Speedcheck machen.
Langsamer als versprochen? Dann im großen Flatrate Vergleich alle günstigen DSL Tarife anschauen und schnell wechseln.
Viele Angebote haben neben einer Telefonflatrate auch einen WLAN DSL Router inklusive.
Internet per Flat
Ob per Kabel oder mit VDSL: Erst eine Flat bringt richtig Spaß beim Surfen über die schnellen Internetleitungen.
Jetzt die Kabel-Angebote vergleichen oder neben der T-Home VDSL Verfügbarkeit die 1und1 VDSL und Vodafone VDSL Verfügbarkeit prüfen.
Alle günstigen Tarife hier in unserem DSL Preisvergleich.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs