Anzeige:

Q-DSL

Anbieterdetails
QSC
Adresse:

QSC AG

Mathias-Brüggen-Str. 55
50829 Köln
Telefon: 0221/6698-000
Telefax: 0221/6698-009
Hotline: 01801/737546 4,6 Cent/Min. von 9:00 - 18:00 Uhr
Internet: QSC AG
Anzeige

Die QSC AG hat Anfang April 2009 die Vermarktung der Q-DSL home Privatkundenprodukte eingestellt. Für Bestandskunden ändert sich nichts. Der Schwerpunkt der QSC-Angebote liegt künftig auf Produkten und Serviceleistungen für Geschäftskunden aus dem Mittelstand.

Seit 1999 ist die QSC AG im deutschen DSL-Markt präsent, zu Beginn noch mit den reinen Speedw@y Business-DSL Lösungen, und seit 2001 auch im Privatkundenbereich. Mit den drei Endkunden-Varianten Q-DSL home, Q-DSLmax und Q-DSLpro bot QSC somit ein umfassendes Angebot für alle Anwendergruppen.

Seit dem Frühjahr 2009 bietet QSC nur noch die Business-Internetzugänge Q-DSL office mit Flatrates ab 39 Euro monatlich oder Q-DSLmax an. Q-DSL setzt hierbei auf die SDSL-Technik mit Bandbreiten von bis zu 20 Mbit/s, wodurch deutlich bessere Pingzeiten als beispielsweise mit T-DSL erreicht werden können. Monatliche Flatrates starten hier bei 99 Euro.


Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an breitband@onlinekosten.de.
Schnellrechner
 Suche

  Breitband-News
Montag, 30.03.2015
Orbitcom sucht den "lahmsten Surfer Deutschlands"
Freitag, 27.03.2015
Telekom: MagentaZuhause Sparaktion für ausgewählte Städte
Donnerstag, 26.03.2015
Überraschender Chefwechsel bei Sky Deutschland
Mittwoch, 25.03.2015
Union und SPD fordern Breitbandanschluss für alle Schulen
NetCologne erhöht Internet-Speed auf 200 Mbit/s
Dienstag, 24.03.2015
Telekom fordert Überholspur im Netz - und will dafür kassieren
Montag, 23.03.2015
M-net: Kostenlose Komplett-Installation für alle Glasfasertarife
Deutsche fast vier Stunden täglich online - allein zuhause
Freitag, 20.03.2015
Kabel-Deutschland-Hauptversammlung gegen weitere Sonderprüfung der Übernahme
NetCologne erweitert Glasfasernetz: 100 Mbit/s für Kölner Süden
VATM: VDSL-Förderung darf nicht zum Bremsklotz für FTTH-Ausbau werden
Donnerstag, 19.03.2015
Schufa-Eintrag zu Unrecht angedroht? Praktik von Vodafone vor dem BGH - Update: Urteil gefällt
 Telekom bietet WLAN-Hotspots für Cafés ohne Störerhaftung
Mittwoch, 18.03.2015
Kabel Deutschland: 100 Mbit/s für weitere Orte in Brandenburg
Dienstag, 17.03.2015
Unitymedia KabelBW: Kostenloses WLAN-Netz für Stuttgarter Innenstadt
Weitere Breitband-News
VDSL
Auf der Suche nach dem wahren Highspeed Internet mit DSL Flat?
Mit ihrem VDSL - Internetzugang kommt die Telekom-Tochter T-Home auf bis zu 50 Mbit/s.
Fernsehen im Internet gibt's im Entertain-Paket dazu. Auch Fußball in HD-Qualität über LIGA total und Filme per Video on Demand sind kein Problem.
Internet TV
Mit Kabel oder VDSL per Internet TV aufregende Unterhaltungsangebote nach Hause holen.
Nicht nur mit 1und1 VDSL, T-Home VDSL oder Vodafone VDSL gibt es rückelfreies TV Programm.
Auch die Kabelnetzbetreiber haben gute Angebote.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs