Anzeige:

Arcor Digital-TV

Anzeige
Seit Ende 2007 ist Arcor mit einem eigenen Digital-TV-Angebot auf Kundenfang. Das Unternehmen aus Eschborn bietet damit als dritter großer deutsche Internetprovider digitales Fernsehen, Internet und Telefonie aus einer Hand an. Bisher ist Arcor-Digital-TV nur in 51 deutschen Städten verfügbar. Diese Zahl dürfte sich in Zukunft jedoch erhöhen.

Der Grundpreis für das Fernsehangebot beläuft sich auf 9,95 Euro. Arcor bietet dafür 55 TV- und 60 Radiosender. Darunter befinden sich auch Exoten wie beispielsweise der Musiksender Yavido oder Bibel TV. Leider befinden sich keine Sportsender im Umfang von Arcor - Freunde von DSF oder Eurosport werden mit den Digital-TV-Paketen daher leider nicht glücklich. Russische, polnische und türkische Kanäle finden gegen Aufpreis auch ihren Weg in die Wohnzimmer der Digital-TV-Kunden.

Spielfilme können in der Medienbibliothek von Arcor für mindestens 1,49 Euro Aufpreis abgerufen werden. Derzeit befinden sich rund 500 Filme in der Videothek von Arcor. Innerhalb von 24 Stunden können die Streifen so oft angeschaut werden, wie es dem Kunden beliebt.

Basispaket Full Entertainment Türkisch / Polnisch Basis
Grundpreis 9,95 Euro 22,90 Euro* 15,90 Euro*
DSL-Anschluss ab 34,95 Euro ab 34,95 Euro ab 34,95 Euro
Festnetz-Flat 0 Euro 0 Euro 0 Euro
Gesamtpreis ab 44,90 Euro ab 57,85 Euro ab 50,85 Euro
Aktivierungsgebühr 49,95 Euro 49,95 Euro 49,95 Euro
Bestellen Bestellen Bestellen
DSL-Flat
Video on Demand
Basis-TV
Pay-TV-Sender
Ausländ. Sender

* = Preis enthält den Grundpreis in Höhe von 9,95 Euro

Die Basis-TV-Sender sind DasErste (ARD), ZDF, RTL, RTL2, VOX, Super RTL, Sat1, ProSieben, Kabel1, n-tv, N24, KiKa, 3Sat, arte, NDR, WDR, mdr, BR, hr, SWR BW, SWR RP, SWR Südwest, rbb Berlin, rbb Brandenburg, Phoenix, Viva, MTV, Nick, Comedy Central, 9Live, BR Alpha, EinsPlus, EinsExtra, EinsFestival, ZDFinfokanal, ZDFdokukanal, ZDFtheaterkanal, Radio Bremen TV, Bibel TV, Bloomberg, CNN, BBC World, Deluxe Music, Euronews, rheinmain TV, TV5, Yavido und RTL Shop

Die Pay-TV-Sender sind 13th Street, AXN, Baby TV, BBC Prime, The Biography Channel, Blue Hustler, Boomerang, Cartoon Network, The History Channel, The Karaoke Channel, Kinowelt TV, MTV Music, National Geographic, Planet, RTL Crime, Passion, RTL Living, Sci Fi Channel, TV Gusto, Wein TV, TCM Deutschland, Animax und yfe.

In der Option Türkisch Basis sind die Kanäle ATV, Euro D, Eurostar, Kanal 7, N-TV Türkiye, Power Turk, Show Turk und Fox Türk enthalten. Weitere zubuchbare Pakete sind auf der Website von Arcor einsehbar.
Navigation
Zurück zur Breitband-Übersicht
Zurück zur DSL Übersicht
Zurück zur Triple-Play-Übersicht
 
Weiterführende Themen
Triple-Play via Kabelnetz
Regionale ADSL-Carrier
T-DSL-Übersicht
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an breitband@onlinekosten.de.
Schnellrechner
 Suche

  Breitband-News
Mittwoch, 17.09.2014
Telekom und Netzneutralität: Zahlen sollen die Anderen
Speicherung von Surfprotokollen: Klarheit erst vom EuGH?
Montag, 15.09.2014
NetCologne gibt Entwarnung: Kein Zugriff von NSA oder GCHQ auf das Netz entdeckt
Samstag, 13.09.2014
"Spiegel": NSA und GCHQ haben verdeckten Zugang zu Netzen von Telekom und NetCologne
Donnerstag, 11.09.2014
"Telekom Basketball": Telekom zeigt alle Spiele der Basketball-Bundesliga live und in HD
Tele Columbus auf Wachstumskurs: Internet und Telefonie treiben Geschäft an
Mittwoch, 10.09.2014
Onlinekosten.de-Umfrage: Mehrheit hat keinen Bedarf an VDSL 100
Montag, 08.09.2014
 Netgear AirCard 785: Mobiler LTE-Hotspot mit Dual-Band-WLAN
Sonntag, 07.09.2014
Kabel-Internet im September: 150 Mbit/s für weitere Kabelkunden - Sparaktionen im Überblick
Freitag, 05.09.2014
Telekom startet Hybrid-Anschluss: "Speedport Hybrid"-Router bündelt DSL und LTE
 Netgear-Router Nighthawk X4: Insgesamt 2,33 Gbit/s - für jedes Gerät optimiert
 Magenta EINS: Telekom integriert Festnetz und Mobilfunk in einfacher Tarifstruktur
Donnerstag, 04.09.2014
 IFA: Vodafone bringt 4K und "all-in-one"-Tarif - Kabel Deutschland erhöht auf 200 Mbit/s
Mittwoch, 03.09.2014
United Internet will Versatel komplett übernehmen
Kabel Deutschland: Verfügbarkeit von "Select Video" wird stark ausgebaut
Weitere Breitband-News
Provider Wechsel
DSL Speed Test gemacht und nun unzufrieden mit der DSL Leistung?
Jetzt Kosten für den DSL Anschluss senken und neuen Telefonanbieter suchen.
Günstige Angebote der wichtigsten Internet Provider auch inklusive DSL Modem in der Übersicht.
Handy ohne Vertrag
Zu einem neuen Prepaid-Tarif fehlt meist nur noch das dazu passende neue Prepaid Handy.
Ein Handy ohne Vertrag muss dabei keineswegs teuer sein.
Inzwischen bekommt man ein günstiges Klapphandy oder sogar ein Touchscreen Handy ohne zuviel ausgeben zu müssen.
Internetzugang
Zahlreiche Provider haben günstige DSL Angebote. Inzwischen bieten einige von ihnen auch das schnelle VDSL an.
Jetzt die Vodafone VDSL Verfügbarkeit checken, nach T-Home VDSL suchen oder die 1und1 VDSL Verfügbarkeit vor Ort prüfen.
Schnell anmelden und mit Highspeed im Internet surfen.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs