Anzeige:

Arcor Digital-TV

Anzeige
Seit Ende 2007 ist Arcor mit einem eigenen Digital-TV-Angebot auf Kundenfang. Das Unternehmen aus Eschborn bietet damit als dritter großer deutsche Internetprovider digitales Fernsehen, Internet und Telefonie aus einer Hand an. Bisher ist Arcor-Digital-TV nur in 51 deutschen Städten verfügbar. Diese Zahl dürfte sich in Zukunft jedoch erhöhen.

Der Grundpreis für das Fernsehangebot beläuft sich auf 9,95 Euro. Arcor bietet dafür 55 TV- und 60 Radiosender. Darunter befinden sich auch Exoten wie beispielsweise der Musiksender Yavido oder Bibel TV. Leider befinden sich keine Sportsender im Umfang von Arcor - Freunde von DSF oder Eurosport werden mit den Digital-TV-Paketen daher leider nicht glücklich. Russische, polnische und türkische Kanäle finden gegen Aufpreis auch ihren Weg in die Wohnzimmer der Digital-TV-Kunden.

Spielfilme können in der Medienbibliothek von Arcor für mindestens 1,49 Euro Aufpreis abgerufen werden. Derzeit befinden sich rund 500 Filme in der Videothek von Arcor. Innerhalb von 24 Stunden können die Streifen so oft angeschaut werden, wie es dem Kunden beliebt.

Basispaket Full Entertainment Türkisch / Polnisch Basis
Grundpreis 9,95 Euro 22,90 Euro* 15,90 Euro*
DSL-Anschluss ab 34,95 Euro ab 34,95 Euro ab 34,95 Euro
Festnetz-Flat 0 Euro 0 Euro 0 Euro
Gesamtpreis ab 44,90 Euro ab 57,85 Euro ab 50,85 Euro
Aktivierungsgebühr 49,95 Euro 49,95 Euro 49,95 Euro
Bestellen Bestellen Bestellen
DSL-Flat
Video on Demand
Basis-TV
Pay-TV-Sender
Ausländ. Sender

* = Preis enthält den Grundpreis in Höhe von 9,95 Euro

Die Basis-TV-Sender sind DasErste (ARD), ZDF, RTL, RTL2, VOX, Super RTL, Sat1, ProSieben, Kabel1, n-tv, N24, KiKa, 3Sat, arte, NDR, WDR, mdr, BR, hr, SWR BW, SWR RP, SWR Südwest, rbb Berlin, rbb Brandenburg, Phoenix, Viva, MTV, Nick, Comedy Central, 9Live, BR Alpha, EinsPlus, EinsExtra, EinsFestival, ZDFinfokanal, ZDFdokukanal, ZDFtheaterkanal, Radio Bremen TV, Bibel TV, Bloomberg, CNN, BBC World, Deluxe Music, Euronews, rheinmain TV, TV5, Yavido und RTL Shop

Die Pay-TV-Sender sind 13th Street, AXN, Baby TV, BBC Prime, The Biography Channel, Blue Hustler, Boomerang, Cartoon Network, The History Channel, The Karaoke Channel, Kinowelt TV, MTV Music, National Geographic, Planet, RTL Crime, Passion, RTL Living, Sci Fi Channel, TV Gusto, Wein TV, TCM Deutschland, Animax und yfe.

In der Option Türkisch Basis sind die Kanäle ATV, Euro D, Eurostar, Kanal 7, N-TV Türkiye, Power Turk, Show Turk und Fox Türk enthalten. Weitere zubuchbare Pakete sind auf der Website von Arcor einsehbar.
Navigation
Zurück zur Breitband-Übersicht
Zurück zur DSL Übersicht
Zurück zur Triple-Play-Übersicht
 
Weiterführende Themen
Triple-Play via Kabelnetz
Regionale ADSL-Carrier
T-DSL-Übersicht
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an breitband@onlinekosten.de.
Schnellrechner
 Suche

  Breitband-News
Montag, 30.03.2015
Orbitcom sucht den "lahmsten Surfer Deutschlands"
Freitag, 27.03.2015
Telekom: MagentaZuhause Sparaktion für ausgewählte Städte
Donnerstag, 26.03.2015
Überraschender Chefwechsel bei Sky Deutschland
Mittwoch, 25.03.2015
Union und SPD fordern Breitbandanschluss für alle Schulen
NetCologne erhöht Internet-Speed auf 200 Mbit/s
Dienstag, 24.03.2015
Telekom fordert Überholspur im Netz - und will dafür kassieren
Montag, 23.03.2015
M-net: Kostenlose Komplett-Installation für alle Glasfasertarife
Deutsche fast vier Stunden täglich online - allein zuhause
Freitag, 20.03.2015
Kabel-Deutschland-Hauptversammlung gegen weitere Sonderprüfung der Übernahme
NetCologne erweitert Glasfasernetz: 100 Mbit/s für Kölner Süden
VATM: VDSL-Förderung darf nicht zum Bremsklotz für FTTH-Ausbau werden
Donnerstag, 19.03.2015
Schufa-Eintrag zu Unrecht angedroht? Praktik von Vodafone vor dem BGH - Update: Urteil gefällt
 Telekom bietet WLAN-Hotspots für Cafés ohne Störerhaftung
Mittwoch, 18.03.2015
Kabel Deutschland: 100 Mbit/s für weitere Orte in Brandenburg
Dienstag, 17.03.2015
Unitymedia KabelBW: Kostenloses WLAN-Netz für Stuttgarter Innenstadt
Weitere Breitband-News
Handy ohne Vertrag
Zu einem neuen Prepaid-Tarif fehlt meist nur noch das dazu passende neue Prepaid Handy.
Ein Handy ohne Vertrag muss dabei keineswegs teuer sein.
Inzwischen bekommt man ein günstiges Klapphandy oder sogar ein Touchscreen Handy ohne zuviel ausgeben zu müssen.
DSL Speed
Trotz Highspeed ADSL Anschluss nur Diashow statt flüssiges Internet Fernsehen?
Unbedingt DSL Geschwindigkeit testen.
Wenn der Provider wieder zu viel versprochen hat, gleich neues DSL Angebot einholen.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs