Anzeige:

Arcor Digital-TV

Anzeige
Seit Ende 2007 ist Arcor mit einem eigenen Digital-TV-Angebot auf Kundenfang. Das Unternehmen aus Eschborn bietet damit als dritter großer deutsche Internetprovider digitales Fernsehen, Internet und Telefonie aus einer Hand an. Bisher ist Arcor-Digital-TV nur in 51 deutschen Städten verfügbar. Diese Zahl dürfte sich in Zukunft jedoch erhöhen.

Der Grundpreis für das Fernsehangebot beläuft sich auf 9,95 Euro. Arcor bietet dafür 55 TV- und 60 Radiosender. Darunter befinden sich auch Exoten wie beispielsweise der Musiksender Yavido oder Bibel TV. Leider befinden sich keine Sportsender im Umfang von Arcor - Freunde von DSF oder Eurosport werden mit den Digital-TV-Paketen daher leider nicht glücklich. Russische, polnische und türkische Kanäle finden gegen Aufpreis auch ihren Weg in die Wohnzimmer der Digital-TV-Kunden.

Spielfilme können in der Medienbibliothek von Arcor für mindestens 1,49 Euro Aufpreis abgerufen werden. Derzeit befinden sich rund 500 Filme in der Videothek von Arcor. Innerhalb von 24 Stunden können die Streifen so oft angeschaut werden, wie es dem Kunden beliebt.

Basispaket Full Entertainment Türkisch / Polnisch Basis
Grundpreis 9,95 Euro 22,90 Euro* 15,90 Euro*
DSL-Anschluss ab 34,95 Euro ab 34,95 Euro ab 34,95 Euro
Festnetz-Flat 0 Euro 0 Euro 0 Euro
Gesamtpreis ab 44,90 Euro ab 57,85 Euro ab 50,85 Euro
Aktivierungsgebühr 49,95 Euro 49,95 Euro 49,95 Euro
Bestellen Bestellen Bestellen
DSL-Flat
Video on Demand
Basis-TV
Pay-TV-Sender
Ausländ. Sender

* = Preis enthält den Grundpreis in Höhe von 9,95 Euro

Die Basis-TV-Sender sind DasErste (ARD), ZDF, RTL, RTL2, VOX, Super RTL, Sat1, ProSieben, Kabel1, n-tv, N24, KiKa, 3Sat, arte, NDR, WDR, mdr, BR, hr, SWR BW, SWR RP, SWR Südwest, rbb Berlin, rbb Brandenburg, Phoenix, Viva, MTV, Nick, Comedy Central, 9Live, BR Alpha, EinsPlus, EinsExtra, EinsFestival, ZDFinfokanal, ZDFdokukanal, ZDFtheaterkanal, Radio Bremen TV, Bibel TV, Bloomberg, CNN, BBC World, Deluxe Music, Euronews, rheinmain TV, TV5, Yavido und RTL Shop

Die Pay-TV-Sender sind 13th Street, AXN, Baby TV, BBC Prime, The Biography Channel, Blue Hustler, Boomerang, Cartoon Network, The History Channel, The Karaoke Channel, Kinowelt TV, MTV Music, National Geographic, Planet, RTL Crime, Passion, RTL Living, Sci Fi Channel, TV Gusto, Wein TV, TCM Deutschland, Animax und yfe.

In der Option Türkisch Basis sind die Kanäle ATV, Euro D, Eurostar, Kanal 7, N-TV Türkiye, Power Turk, Show Turk und Fox Türk enthalten. Weitere zubuchbare Pakete sind auf der Website von Arcor einsehbar.
Navigation
Zurück zur Breitband-Übersicht
Zurück zur DSL Übersicht
Zurück zur Triple-Play-Übersicht
 
Weiterführende Themen
Triple-Play via Kabelnetz
Regionale ADSL-Carrier
T-DSL-Übersicht
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an breitband@onlinekosten.de.
Schnellrechner
 Suche

  Breitband-News
Samstag, 23.05.2015
Speedport Neo: Neuer Telekom-Router für mehr Einfachheit
Freitag, 22.05.2015
EU-Kommissar Oettinger beschwört digitale Aufholjagd Europas
Donnerstag, 21.05.2015
Bitkom fordert Freigabe der 700-MHz-Frequenzen vor 2018
Mittwoch, 20.05.2015
M-net knackt Marke von 100.000 Glasfaser-Internetkunden
Dienstag, 19.05.2015
Kabel Deutschland: WLAN-Router dauerhaft gratis - Bereitstellungsentgelt sparen
United Internet wächst in allen Bereichen - knapp vier Millionen DSL-Kunden
Vodafone: Kundenzuwachs bei Kabel-Internet - weniger Mobilfunkkunden
Unitymedia weitet HD-Angebot aus - schrittweiser Abschied vom analogen Kabel-TV
Kabel Deutschland: Select Video jetzt mit Comedy Central und Nickelodeon
Vodafone Deutschland-Chef Jens Schulte-Bockum tritt überraschend zurück
Montag, 18.05.2015
Tele Columbus startet eigenes Mobilfunkangebot - Drillisch als Partner
Kabel Deutschland schreibt schwarze Zahlen: Schnelle Internetanschlüsse treiben Umsatz
NetCologne: Glasfaserausbau in Kerpen - 100 Mbit/s für 25.000 Haushalte
Freitag, 15.05.2015
Oettinger will Netzneutralität aufweichen: Ausnahmen für "Spezialdienste"
Mittwoch, 13.05.2015
Check24.de testete acht Internet-Anbieter: Kabel Deutschland erneut Gesamtsieger
Weitere Breitband-News
Internetzugang
Zahlreiche Provider haben günstige DSL Angebote. Inzwischen bieten einige von ihnen auch das schnelle VDSL an.
Jetzt die Vodafone VDSL Verfügbarkeit checken, nach T-Home VDSL suchen oder die 1und1 VDSL Verfügbarkeit vor Ort prüfen.
Schnell anmelden und mit Highspeed im Internet surfen.
Neues Handy?
Wer ein Handy ohne Vertrag sucht, kann inzwischen aus vielen aktuellen Modellen auswählen: Soll es ein Touchscreen Handy sein oder ein Klapphandy?
Auch viele Discounter bieten zu ihrer SIM-Karte ein Prepaid Handy zum günstigen Preis an.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs