Anzeige:

Breitband-Polizei

Ärger mit dem Provider? Falsche Rechnungen, prompte Kündigung oder schlimmer? Nicht selten kommt es vor, dass Verbraucher bei Unternehmen auf taube Ohren stoßen. Dies kann vielerlei Gründe haben – doch in vielen Fällen wird die Angelegenheit zu einem Geduldspiel, das für den Kunden nicht länger hinnehmbar ist.

Die Redaktion deckt auf

Um sich doch noch Gehör zu verschaffen, kann der Gang an die Öffentlichkeit helfen. Bei konkreten Beschwerden und Hinweisen, die auch einen größeren Personenkreis betreffen oder interessieren könnten, geht unsere Redaktion der Sache nach. In unserer Verbraucherschutz-Reihe "Die Breitband-Polizei ermittelt" decken wir auf, versuchen Unstimmigkeiten aus der Welt zu räumen und klopfen - wenn nötig - den Verantwortlichen auf die Finger.

Die aktuellen Fälle der Breitband-Polizei:

Ihre Beschwerde

Haben auch Sie ein ärgerliches Erlebnis in der Breitband-Welt hinter sich oder stecken Sie von Kopf bis Fuß im Schlamassel? Dann schreiben Sie uns, vielleicht können wir helfen.


Anrede:
/ :  
Spamschutz
 


Datenschutzhinweis:

Onlinekosten.de legt größten Wert auf den Schutz personenbezogener Daten und verpflichtet sich zur Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz.

Gemäß § 33 BDSG und §3 TDDSG weisen wir darauf hin, dass die eingegebenen Daten in maschinenlesbarer Form gespeichert und ausschließlich im Rahmen des bezeichneten Zweckes den mit dessen Erfüllung betrauten Mitarbeitern und ggf. dem Anbieter zugänglich gemacht werden.

Darüber hinaus werden Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben. Nach Klärung des Falles werden die Daten gelöscht.

Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an breitband@onlinekosten.de.
Schnellrechner
 Suche

  Breitband-News
Montag, 01.09.2014
EU-Experte: TV- und Radiosender sollen mehr Frequenzen für Breitband-Internet freigeben
 TP-Link Archer VR200v: Neuer Gigabit-Router unterstützt VDSL2 Vectoring
Easybell-Aktion: VDSL 50 ohne Aufpreis
Tele Columbus erhöht Surf-Speed auf 150 Mbit/s
Freitag, 29.08.2014
Mobiler Hotspot Goodspeed: "Pro" Tarif erlaubt bald Ratenzahlung
Telekom: Telefonie-Störung behoben - Taskforce soll Fehler analysieren
Donnerstag, 28.08.2014
Telekom: Offenbar erneut Störung der IP-Telefonie
Telekom startet Vectoring: VDSL 100 in 20 Ortsnetzen ab sofort bestellbar
Unitymedia KabelBW erweitert TV-Angebot um bis zu sechs neue Sender
Dienstag, 26.08.2014
Kabel Deutschland: 100 Mbit/s für Sonneberg, Schalkau, Bachfeld und Frankenblick
Montag, 25.08.2014
Netzbetreiber in NRW verpflichten sich zu Breitbandausbau
Freitag, 22.08.2014
WLAN-Erweiterung mit bis zu 750 Mbit/s: AC-WLAN-Repeater RE200 von TP-LINK
Telekom: IP-Telefonie erneut gestört - Kunden hören Besetztzeichen
Donnerstag, 21.08.2014
Rheinland-Pfalz will Pilotregion für den Breitbandausbau werden
Niedersachsen will 30 Mbit/s flächendeckend bis 2020
Weitere Breitband-News
DSL Anschluss
DSL 2000 für Einsteiger, DSL 6000 für Normalsurfer oder DSL 16000 für Internetprofis.
Welcher Internetanschluss von welchem Internet Provider ist geeignet?
Der DSL Anbieter Vergleich zeigt: Die Auswahl ist groß
DSL Telefon
Der klassische Telefonanschluss ist out. Heute ist vielerorts bereits DSL verfügbar und macht das DSL Telefon möglich.
Eine Telefon Flatrate senkt die Kosten zudem erheblich.
Das DSL Angebot ist allerdings groß. Deshalb vorher Provider vergleichen.
DSL Alternativen
Kein DSL verfügbar oder ist der DSL Test lahm wie eine Schnecke?
Dann schnell mobiles Internet per UMTS bestellen.
Mit einer Downloadrate in DSL Geschwindigkeit wird UMTS zur DSL Alternative und Fernsehen im Internet wird ebenfalls mobil möglich.
Aber auch Internet über Kabel ist schnell und günstig.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs